Sie sind auf Frankyboys "Bike-Touren" Seite

Die Altmühl und eine ihrer Tälerrunden

[] Administrator (jurabiker2011) am 16 Oct 2011
Bike-Touren >>

Die Altmühl und eine ihre MTB- Tälerrunden

Bei herrlichem, sonnigen Herbstwetter machten wir uns zu dritt auf den Weg. Schnell entschieden, wendeten wir uns, die Juliane, der Uli und ich, von der "Brand" aus runter nach Kelheim. Es sollte übers Kelheimer Fischerdörfl an der Donau entlang zur Langen Wand hochgehen. Gesagt getan, am Donauufer entlang, vorbei am Klösterl und um den "Bienenkorb" rum. Oben am Donaudurchbruch angekommen, tut sich ein wunderbarer Blick auf das gegenüberlegende Kloster Weltenburg auf. Da für uns dieser Anblick nicht ganz neu ist, pedalieren wir auf dem Keltenwall ein Stück weiter und rollten "rüber" Richtung Essing. Die Waldkapelle passieren wir zügig und orientierten uns nach Westen hin zum Einöd-Hof, zum Schlot. Wir genießen eine Abfahrt runter zur Altmühl. Es ist leider nur ein kurzer Genuss, denn anschließend gilt es wieder auf der Gegenseite hochzuklettern, und zwar auf die Anhöhe von Schloss Prunn. Unser Weg geht aber eher Richtung Heimat nach Osten, zu den Ihrlersteiner Höhen. Auf unserem herbstlichen Trail kommen wir noch am Wäscherhartl, an einem sehr schönen Ausflugsort, vorbei. Am Ortsrand Ihrlerstein angekommen machen wir noch einem letzten Singletrail-Anstieg und landen so in den Obstplantaschen des Geigerhofes. Auf diese Art haben wir insgesamt über 800 interessante Höhenmeter gesammelt. Kurz drauf holpern wir über eine Treppe zurück zu unserem Startpunkt Tulpenstrasse 18

 

Detaillierte Tourdaten >  Strecke 40 km / 831 Höhenmeter / Anforderung > ****** ( Kondition – Technik )

Zum GPS-Download hier klicken >

Zu den Fotos hier >

 

Hier die Route                                                                    Das entsprechende Höhenprofil

Zuletzt geändert am: 17 Oct 2011 um 22:54

Zurück